RED SMILE PICTURES
 


 



// TRIAGE //

An elite British soldier and medic admits the accepted killing of a seriously injured comrade on the basis of triage. He documents his testimony on video in the operational area immediately after the event and wants to make this unknown aspect of the war clear to other candidates.

  • tr1
  • tr2

We started this short in 2017 with a rough idea and wrote the first draft in 2018. The script was then reduced more and more... until we thougt to have found the essence of it. We think there is no need to tell or show more than we did now. After a longer period of researching, everything was focused on a convincing situation, surrounding and acting.
That's why we created the film in two versions. A German and an English version. Subtitles would destroy the overall picture. The same reason led to the decision to make the film in one shot. Due to the fact, that the medic is a British soldier, the English version ist the "original" one.



Dino Stahl

Dino Stahl (Writer & Director)
born in Munich, he studied industrial engineering in Kaiserslautern and film and television directing in Hamburg (Germany). His short film “Der Tankwart” was nominated for the “Deutscher Nachwuchsfilmpreis” in 2019 and was screened at numerous other festivals.

Ryan Wichert

Ryan Wichert (Actor)
is a British-German actor who trained at the London Drama Centre, where Tom Hardy, Colin Firth and Emilia Clarke and many more learned their craft before him. In 2018, he moved to Berlin and was cast in the Golden Globe-winning Netflix series 'The Queen's Gambit,' directed by Oscar nominee Scott Frank.

Paul F. Roloff

Paul Friedrich Roloff (DoP)
born in Hamburg, he studied creation, editing and animation in Hamburg (Germany). 2019 Paul shot his first feature film Lest You Forget and worked for numerous other productions.

Christian Goes

Christian Goes (Gaffer)
is an experienced camera operator and editor. He studied film and tv in Hamburg (Germany) and works mainly as a video editor.

Armin Teymourian

Armin Teymourian (Production Design)
born and raised in Germany studied directing in Hamburg (Germany). He worked on the six-part mini-series „Das Geheimnis des Totenwaldes“ alongside established director Sven Bohse and the well known actor Matthias Brandt.

Simone Lupieri

Simone Lupieri (Sound-Designer)
is a young sound designer based in Berlin, inspired and intrigued by psychoacoustics of fear, acoustic ecology, bioacoustics and in general crafting mind bending sonic artefacts!




// DER TANKWART //

Als Tankwart wider Willen kifft sich Sam Davis von Nachtschicht zu Nachtschicht, erzählt von unterschiedlichsten Kunden und sieht die merkwürdigsten Dinge. Dabei driftet er immer wieder mal in Tagträume ab und wird von seiner Vergangenheit als Drogendealer eingeholt.

  • tw10
  • tw11
  • tw14
  • tw15
  • tw16
  • tw2
  • tw3
  • tw4
  • tw5
  • tw7
  • tw1

Der Film basiert auf realen Erlebnissen. Dean hat die einzelnen Geschichten über Jahre gesammelt und schließlich zu einem Drehbuch verarbeitet, welches wir nun umgesetzt haben. Die Location - eine aktive Tankstelle - war, abgesehen von den Drehzeiten zwischen 23 und 5 Uhr, die größte Herausforderung. Die Nominierung des Films für den > Deutschen Nachwuchsfilmpreis 2019 < war eine tolle Anerkennung für unseren Einsatz!



// TRAKT X //

Victoria beginnt ihre Arbeit in einer psychiatrischen, geschlossenen Anstalt als neue Wärterin. Die neuen Kollegen sind ein eng eingespieltes Team und fühlen sich den Gefangenen in jeder Hinsicht überlegen. Als Victoria ihre Chance sieht, sabotiert sie die Sicherheiteinrichtung der Anstalt und befreit alle Gefangenen. Sie ahnt, dass die Insassen sich rächen werden und kämpft mit ihrem Gewissen und um ihr Leben.

  • t4
  • t1
  • t5
  • t14
  • t11
  • t10
  • t9
  • t2
  • t12
  • t6
  • t3
  • t7
  • t8

Trakt X ist ein Genreprojekt, welches wir gemeinsam mit den Queens Of Blood Productions umgesetzt haben. Nominiert auf dem > Weekend of Fear < Festival 2019 und Gewinner "Bester Film" bei dem > Unschärfe Filmfestival 2020 <.

IMDb




// ERPRESSUNG //

Wirnowski ist ein aggressiver, opportunistischer Arsch. Als er eines Nachts von seinem Hotelzimmer aus einen Mord im Haus gegenüber sieht, macht er ein Video davon. Sein Versuch, die Täter anschließend zu erpressen, stellt sich als deutlich schwieriger heraus als gedacht.

  • e3
  • e1
  • e2
  • e5
  • e6
  • e10
  • e9
  • e8
  • e4

Der Film - eine schwarze Comedy - ist aus einer Serie von Kurzfilmen entstanden und das Finale der "mordenden Wohngemeinschaft". Erpressung wurde als Eröffnungsfilm im Rahmenprogramm des Unschärfe Filmfest 2016 gezeigt. Die Premiere war kurz zuvor im Lichtmess Kino Hamburg.



// DIE BEDROHUNG //

Eine Wohngemeinschaft wird bedroht und wehrt sich. Dass daraus ein Mord wird und man nun auch die Leiche verschwinden lassen muss, war nicht Teil des Plans. Aber hey, wie schwer kann das schon sein?

  • b4
  • b6
  • b7
  • b5
  • b1
  • b2
  • b3


 


// WHY DON'T U KILL ME //

Bernd Bräsig ist nicht der erfolgreichste. Seine Frau nicht besonders nett. Und so richtig clever ist er auch nicht. Aber DAS hat er nicht verdient.



// POST-PRODUKTION //


Refugies (AT)

Langfilm (Französisch)
R: Dino Stahl & Anna Maria Kuricová 
P: Laut und Deutlich & Red Smile Pictures
Fertigstellung: 2022


// IN VORBEREITUNG //


Freunde (AT)

Serie
Idee: Dino Stahl
Buch: Sylvia Gülle & Dino Stahl

Das Bild (AT)

Kino-Spielfilm
Idee: Dino Stahl
Buch: Thomas O. Walendy & Dino Stahl

Imagination (AT)

Kurzfilm
Idee: Dino Stahl
Buch: David Vodan